Aus dem Rosengarten

_MG_7177-10 sanft A4~2
© André Hebig

Alessa sandra

– Die heilige Königin –

Begehrt und betört
bist Du geschwommen
im Ozeanischen Meer
und wurdest genommen
von dem einen,
der es tat wie kein anderer mehr.

Ihr versankt am Boden
der unendlichen Weiten
nachdem ihr jede Welle
zusammen gekonnt konntet reiten.

Ihr seid die Erde, die Sonne,
das Meer, seid Eines.
Er war das Deine
und Du warst seines.

Habt Euch verbunden
und seid verschmolzen,
ward verschwunden und
ganz eins in den Tiefen,
die nur Euch gegolten.

Die Wiederkehr daraus
wird zur Qual,
denn es soll oh niemals enden
dieses eine Mal!
Ewig sollte es bleiben
und Euch zeigen,
wie sehr ihr einander verehrt,
wie sehr ihr einander begehrt.

Trage es in Deinem Herzen
und in Deinem Sinn,
nimm es durch die Untiefen
hindurch und mit hin,
lass es Dich durchfluten
und durchdringen,
bis die Zeit Dir ihn
wird wiederbringen.

Den, den Dein Herz so verehrt,
den, der Dich so innig begehrt.
Der heilige König, der hier,
zu heiligen die Königin in Dir.

© 24-04-2015 by the_climbing_rose